Glas 850 g (750 ml) mit einer Lösung aus:
- 50% Aloe-Arborescens-Blätter aus biologischem Anbau
- 49% Agavendicksaft aus biologischem Anbau
- 1% Destillat in Bioqualität


Art der Einnahme:

Es wird empfohlen, mit der Einnahme von 1 Teelöffel (ca. 5 ml) 3 x täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten für zwei bis drei Tage zu beginnen, danach 1 Esslöffel (ca. 15 ml) weiterhin 3 x täglich, vorzugsweise eine halbe Stunde vor der Einnahme anderer Nahrungsmittel.

Die Einnahme soll für ungefähr 20 Tage fortgesetzt (es wird empfohlen, das Glas aufzubrauchen), und , nach einer einwöchigen Einnahmepause, wiederaufgenommen werden.

N.B. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Befragt euren Arzt, bevor ihr eine Kur beginnt. Nicht geeignet für Schwangere.

Das Rezept vpn Pater Romano Zago wurde insofern abgewandelt, als der Honig durch Agavendicksaft ersetzt wurde, ein Süßungsmittel mit einem niedrigen glykämischen Index und daher für Diabetiker und Personen mit hypokalorischer Ernährung geeignet.

Anmerkungen aus der wissenschaftlichen Literatur:

Einige Studien scheinen die Hypothese der Wirksamkeit in der Behandlung von Gelenkentzündungen sowie ihrer schmerzstillenden und entzündungshemmenden Eigenschaften zu bekräftigen. Die wissenschaftliche Gemeinschaft der Mediziner scheint sich immer mehr für die Aloe Arborescens und ihren möglichen Einsatz zur Vorbeugung und Therapie von schweren Krankheiten wie Diabetes und einige Formen von Krebs.


"A randomized study of chemotherapy versus biochemotherapy with chemotherapy plus Aloearborescens in patients with metastatic cancer"

Lissoni P, Rovelli F, Brivio F, Zago R, Colciago M, Messina G, Mora A, Porro G. In Vivo. 2009 Jan-Feb;23(1):171-5.

IAAS3000

in the same category

5 andere Artikel in der gleichen Kategorie: